Meine Wahrnehmung neu ausrichten

"Indem wir Dinge auf neue Weise sehen, bestimmt und motiviert
das alles, was wir tun." (Nora Bateson)

Wer den gedanklichen Dreh wagt, wird mit einer Vielzahl von rele-
vanten Möglichkeiten belohnt: Statt Kampf gegen Windmühlen findiges Suchen, statt einengender Beschränkungen überraschend kreative Spielräume, statt Knappheit dankbares Staunen. Thematische Impulse quer durch Philosophie, Systemtheorie und Organisationslehre kombiniert mit knackigen Übungen geben den Teilnehmenden Werkzeuge in die Hand, die im beruflichen und privaten Alltag so manchen Engpass in einem neuen Licht erscheinen lassen.

Zielgruppe: UnternehmerInnen, Vorstände, GeschäftsführerInnen, Führungskräfte und Schlüsselkräfte, die Interesse haben, ihr gedankliches "Pferd" neu aufzuzäumen oder sich die Gelegenheit geben, zumindest mit dem Gedanken daran zu spielen.

Es ist jeweils eine Abendeinheit vorgesehen, daher empfehlen wir die Übernachtung im Bildungshaus

10 – 14 Teilnehmende

 

Montag, 21. September 2020, 9 Uhr bis Dienstag, 22. September 2020, 16.30 Uhr und

Dienstag, 3. November 2020, 9 Uhr bis Mittwoch, 4. November 2020, 16.30 Uhr

Anmeldung im Bildungshaus Schloss Puchberg/Wels, puchberg@dioezese-linz.at www.schlosspuchberg.at

 

Schnuppertarif  € 500,- für alle vier Tage

zurück zu Seminare

Seminar für GestalterInnen mit Neugier auf veränderte Blickwinkel ab 21. 09. 2020

Dr.in Monika Udeani  /  Leharstraße 10, 4020 Linz  /   +43 (0) 676 49 34 103   /   info@organisationsberatung-udeani.at