Systemische Strukturaufstellungen

eigene bisherige Vorstellungen, wie Dinge oder Fragestellungen zusammenhängen,  werden mit Symbolen oder Personen als Repräsentanten sichtbar gemacht und in Richtung eines ressourcenreicheren Zustands verändert

tragen dazu bei, Ideen für einen nächsten Schritt und weiterführende Lösungsansätze zu entwickeln

ermöglichen risikofreies Ausprobieren von alternativen Handlungsansätzen.

Systemische Strukturaufstellungen können im Rahmen meiner Beratungstätigkeit im Einzel-, Team- oder Gruppensetting in Anspruch genommen werden. Gerade auch bei Supervisionsthemen eröffnen sie maßgeblich neue Perspektiven und wechselseitige Lernprozesse.

 

Ein Experiment für Mutig-Neugierige: Sie wollen einmal etwas ganz anderes mit Ihrem Team oder Ihrer Führungsebene ausprobieren und neue Einsichten in Ihr Unternehmen/Ihre Organisation gewinnen? Sie wollen staunen und unbefangen von Ihrer Funktion und Rolle hinsehen? Gerne! Eine verdeckte Systemische Strukturaufstellung - ob vor Ort oder Online - dürfte eigentlich gar nicht funktionieren, und doch ist es immer wieder frappierend, wie punktgenau sich so Manches zeigt. Und ich liebe es, Sie auf diesem Weg des Staunens zu begleiten.

Ein besonderes Angebot: Struktur-Check - Die neu entwickelte Organisationsstruktur vor Einführung
mittels Systemischer Strukturaufstellung auf bislang Übersehenes prüfen.

 

Mehr Informationen zur Arbeitsweise nach SySt® - entwickelt von Prof. Dr. Matthias Varga von Kibéd und Dipl. Psych. Insa Sparrer, SySt®-Institut München -  finden Sie unter  http://www.syst.info/was-ist-syst

Dr.in Monika Udeani  /  Leharstraße 10, 4020 Linz  /   +43 (0) 676 49 34 103   /   info@organisationsberatung-udeani.at