Dr.in Monika Udeani  /  Leharstraße 10, 4020 Linz  /   +43 (0) 676 49 34 103   /   info@organisationsberatung-udeani.at         

Teamentwicklung

Ob ein Team ein gutes oder schlechtes ist, lässt sich laut Gunther Schmidt nur in dessen Verhältnis zu seinem Auftrag beurteilen. Ob es Freude macht, in einem Team gemeinsam an diesem Auftrag zu arbeiten, können die Beteiligten meist rasch benennen. Achtsame Zwischenstopps bei Veränderungen im Team, Reflexionsschleifen im Laufe eines Arbeitsjahres o.ä. tragen maßgeblich dazu bei:

 

Sie wachsen als Beteiligte zu einem zielorientierten Team zusammen

Unterschiede im Team werden als Ressource für das gemeinsame Ganze nutzbar gemacht

Sie treffen effiziente Vereinbarungen hinsichtlich der internen und externen Kommunikation

Sie stellen sich Veränderungen im Team und machen sie explizit zum Thema

 

"Die besondere Chance eines Teams besteht in der Grenzerweiterung, 
weil neben mir jemand ist, der dort ansetzen kann, 
wo mir die Kraft fehlt oder meine Möglichkeiten enden."
 
                               
U. Schmitz, 2009